Donnerstag, 23. Januar 2014

Räuberigel goes online

oder "kleines Facelift"

Hallo,

endlich ist es soweit. *Räuberigel goes online* und mein Blog bekommt ein neues Gesicht. Ein kleines Facelift. Ihr fragt euch wieso, weshalb, warum? Das verrate ich euch gerne.

Es ist noch garnicht so lange her, das ich mit Nähen angefangen und eine besondere Leidenschaft für mich entdeckt habe. Etwas, wobei ich selber etwas schaffen und meine Kreativität ein wenig ausleben kann. Und kaum waren die ersten Sachen genäht, wurden auch schon Stimmen laut, die da fragten "Hast du denn ein Label? Nein? Das wäre toll, wenn du eins hast...." (ja, Christian, auch du bist gemeint *zwinker*). Na ja, eigentlich willst du ja nichts verkaufen, nur für die Familie nähen oder auch Mal eine Kleinigkeit zum verschenken. Da brauchst du doch kein Label - dachte ich mir so.

So vergingen ein paar Monate und ich hab genäht, genäht und auch noch mit Stricken angefangen und irgendwie schlich sich, ganz langsam und auf leisen Sohlen, der Wunsch nach einem eigenen Label in meine Gedanken ein. Aber nicht nur das. Auch viele Fragen. Wie soll's denn heissen? Wo bekommt man denn schöne Label? Was kostet der Spass (auch eine Frage die man nicht verachten sollte)? Da war ich nun, zwischen Windelwechseln, Haushalt erledigen und die Jungs bespassen, am Grübeln, spielte ein wenig mit den Worten, liess meine Gedanken reifen und machte mich schlau, wo man denn Label anfertigen lassen kann. Immerhin sollen sie in Zukunft meine genähten Werke zieren.

Und glücklich ist, wer Hife bekommt. So danke ich meinen eingeweihten, kreativen Freunden (und damit sind die Mädels als auch die Herren der Schöpfung gemeint), die mich mit Rat und Tat unterstützt, mir Feedback gegeben haben. Es hat mir soooo viel Spass gemacht mit euch gemeinsam Ideen zu sammeln, Gedanken auszutauschen und so mein Label Realität werden zu lassen. 

Doch neben dem Finden eines Namens für mein Label, plagte mich ein nicht minder schweres Problem - Wie macht man denn ein Logo? Ich mag für's Nähen ein gewisses Talent mitbringen, aber für Grafik-Programme nicht wirklich. Ich hab's versucht. Wirklich. Mehrfach. .... Pustekuchen. Bömische Dörfer. Der totale DAU. Vektorgrafiken und ich werden keine echten Freunde in diesem Leben. Aber wie ihr seht, habe ich auch hierfür eine Lösung gefunden, beziehungsweise einen mega talentierten Menschen, der mir geholfen, ja sogar für Schnappatmung gesorgt hat.

Und wer hat's entworfen, das Design für mein neues, ganz eigenes und (wie ich finde) absolut geniales Label? Das verrate ich euch im nächsten Post. (Ein bisschen Spannung muss ja bleiben. *zwinker*)

Ich wünsche euch einen schönen, entspannten Abend.

"Let's Rock!"

Simi






Kommentare:

  1. Meine liebe Simi,

    Dein neuer Blog ist einfach wunderschön geworden ♥
    Es passt einfach so super zu Dir und Deinen süßen Jungs.
    Ich finde Räuberigel einfach total genial.
    Du nähst einfach so schöne bunte Sachen für Deine Süßen,da fehlte einfach so ein wunderschönes Label um sie zu Deinen Unikaten zu machen und Ihnen Deine Handschrift zu geben ♥
    Schön,das wir uns Durch unsere Leidenschaft gefunden haben ♥

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie,

      einen nicht unwesendlichen Teil habt ihr, du und auch Janne, ja dazu beigetragen. Und darüber bin ich sehr glücklich und unheimlich dankbar.

      Und deine Sachen sind ja auch der Hammer. Ich liebe sie.

      Ja, es ist toll, das uns eine gemeinsame Leidenschaft zusammen gebracht hat und verbindet.

      Liebe Grüsse
      Simi

      Löschen